Fühlst du dich als Frau nicht so richtig in deiner Kraft?

 

Hast du vielleicht durch dein Mama Sein oder auch durch unerfüllten Kinderwunsch Dinge erlebt, die nicht so einfach sind zu verarbeiten körperlich und psychisch?

 

Oder möchtest du dir und deinem weiblichen Körper einfach etwas gutes tun?

 

Den Schossraumwickel habe ich in einer Weiterbildung von Arweniel Hürlimann gelernt. 

 

Es geht darum kleinere und grössere Traumata am weiblichen Körper zu verarbeiten und vorallem auch, einfach den energetischen Körper sorgfältig in Balance zu bringen durch eine spezielle Wickeltechnik. 

 

Ich arbeite dabei mit Blumen, mit Ölen und mit Berührung, Wärmeanwendung und einer speziellen Wickeltechnik.

 

Liebevoll, achtsam und ganz im Tempo des ganzen Systemes der Frau.

 

Während der Anwendung des Wickels zeigen sich oft Wunden die entstanden sind durch Sexualität, die nicht ganz stimmig war, durch Erlebnisse während der eigenen Schwangerschaft und Geburt oder auch deren der Kinder, die man im Bauch getragen hat. Es können zum Beispiel auch Gefühle von Geburten, wie Wehenschmerzen oder Ängste können in diesem geschützten Rahmen nochmals erlebt werden.

 

Sehr traumatische Erlebnisse wie Frühgeburten, Fehlgeburten oder auch Totgeburten finden in diesem geschützten Rahmen ihren Raum und können getragen und verarbeitet werden.

 

Es ist mir ein sehr grosses Anliegen diesen Raum für die Frauen zu schaffen, weil ich selber auch Erfahrungen mit Frühgeburt, sehr intensiven Schwangerschaften und frühem Weggehen von Kinderseelen gemacht habe.

 

Durch Vorerkrankungen die es schwierig machen schwanger zu werden und Kinder auszutragen, habe ich mich bei beiden Kindern  sehr bewusst auf die Schwangerschaften vorbereitet und habe es so möglich gemacht, dass ich schwanger werden konnte.

Auch die Verarbeitung der Schwangerschaften und Geburten, sowie Stillen, Tragen habe ich sehr bewusst erlebt und kann dadurch viel Wissen und Erfahrung weitergeben. 

 

Das Ziel des Schossraumwickels ist es:

  • Verunsicherungen und Traumatas verarbeiten zu können.
  • Sich wieder wohl zu fühlen in seinem Körper.
  • Psychisch in die Balance zu kommen.
  • Erdung zu finden.
  • Sich wohl und geborgen zu fühlen als Frau in ihrem ganzen Sein.
  • Kraftvoll durch den Alltag gehen zu können.

 

Gerne mache ich für den Schossraumwickel ein unverbindliches Vorgespräch (20 - 30 Minuten). Dafür darfst du dich hier melden.

 

Der Ausgleich für den Schossraumwickel ist im Moment 350 Franken. 

Das gesamte Ritual mit Gespräch und Wickel dauert 2 - 2.5 Stunden.